Endlich Urlaub!

Entfliehen Sie dem Alltag und gönnen Sie sich erholsame Tage am Meer:
   Die Wellen rauschen hören.
   Den Wind im Haar spüren.
   Barfuß im Sand laufen.
   Den Möwen zusehen.

    

Genießen Sie gemeinsame Zeit an einem Ort, wo Klein und Groß auf ihre Kosten kommen – egal zu welcher Jahreszeit.

Unser Ferienhaus im Ostseebad Wustrow, Weidenhof 7b, ist ein behagliches Refugium für einen unbeschwerten Ostseeurlaub auf dem Darß, nur ca. 150 m vom Meer entfernt.

    

Es bietet allen modernen Komfort mit gemütlichem Cottage-Ambiente für Familien oder kleine Gruppen von 5-7 Personen.


Tipps für schöne Ferientage

Bestimmt haben Sie schon selbst eine Menge Ideen und eigene Vorstellungen von erholsamen Tagen am Meer. Die Gegend ist abwechslungsreich und die Möglichkeiten sind zahllos.

Hier haben wir als zusätzliche Anregung ein paar persönliche Tipps für glückliche Ferien in und um Wustrow - auf dass Sie viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen mögen. Genießen Sie Ihre freie Zeit!

  • Frische Waffeln essen am Pavillion
  • Ins Sommerkino gehen oder dort dem Ostseekaspar lauschen
  • Frisch geräucherten Fisch am Hafen erstehen und schlemmen
  • Radpartie auf dem Deich in Richtung Dierhagen oder Inlineskaten
  • Bootstour auf dem Bodden mit einem Ausflugsschiff, einem alten Zeesboot oder Segelboot der Fischländer Segelschule
  • Ein Pferd ausleihen und selber führen oder Reitstunden nehmen auf den Pippi-Langstrumpf-Pferden des Gestüts „Little Uncle“ bei Bauer Hartmann
  • In der kalten Jahreszeit Schwimmbad und Sauna zum Durchwärmen und Entspannen in der Fischland-Kurklinik
  • Tennisspielen auf dem Platz an der Strandstraße
  • Yoga am Strand oder in Yogahaus. Hier gibt es auch Massagen, Aura Soma Beratungen, Aryuveda Anwendungen und Meditationskurse sowie einen hübschen Laden.
  • Steine und Muscheln sammeln und bemalen
  • Nordic-Walking am Strand entlang oder sanftes gemütliches Wassertreten und Wellenhüpfen
  • Wer findet einen Hühnergott oder gar Bernstein?
  • Drachen am Strand steigen lassen
  • Angeln an der Seebrücke
  • Surfen
  • Die vielen Holzspielplätze im Ort erkunden
  • Auf den Kirchturm steigen und staunend nach unten schauen
  • Den 200 Jahre alten Birnbaum am Bodden im idyllischen Ortsteil Barnstorf besuchen
  • Stimmungsvoll schlemmen im Moby Dick mit Blick aufs Meer oder im Kapitänshaus am Unterfeuer direkt am Hafen
  • Im Winter über den zugefrorenen Bodden laufen oder Eissegeln
 

 


24.03. 2019© 2013-2019 Heidrun Bähr